Kontakt

Sinneskraftsteine.de

Sibille Sobek
Am Niederfeld 3
41539 Dormagen
Tel: +49 (0)179 900 3186
Email: info@sinneskraftsteine.de

Blog Details

Ingwer Hilft Die Heilpflanze 2018

Ingwer Hilft Die Heilpflanze 2018

Ingwer

Die Knolle die Hilft Heilpflanze 2018

Die Gewürzpflanze ist einer der wichtigsten Pflanzen der traditionellen indischen Medizin (aryuvedische). Nicht nur eine asiatische Gewürzpflanze – Der lateinische Name lautet Zingiber officinale.

Die NHV Theophrastus (Verein zur Förderung der naturgemäßen Heilweise nach Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus e.V.) wählte den Ingwer zur Heilpflanze 2018.

Auf medizinischem Gebiet bestätigen wissenschaftliche, zahlreiche Studien die Wirksamkeit zu folgenden gesundheitlichen Problemen:

Brechreiz & Erbrechen Linderung

Nicht bei Schwangerschaftsübelkeit, da Wehen auslösend

Reisekrankheit Effektiv wie synthetische Medikamente

Darmperistaltik Darmbewegung wird angeregt , gefördert

Speichel, Magensaft Gallensekretion Wird gefördert

Völlegefühl Wird verhindert nach üppigem Essen

Rheumatische Schmerzen Linderung äußerlich wie innerlich

Krampflösend Linderung

Tumorhemmende Eigenschaften wurden beobachtet

Erkältung Linderung

Husten Linderung

Menstruationsbeschwerden Linderung

Rückenschmerzen Linderung

Migräne Linderung

Vitalisierend und hautfreundlich Äußerlich

Herpes Viren werden gehemmt

Seelisch Stabilisierend und stimmungsaufhellend

Der Ingwer Wurzelstock enthält bis zu 3% ätherisches Öl.

Je nach Herkunft mit unterschiedlicher Zusammensetzung. Das Öl befindet sich in den, unter der Korkschicht liegenden, Sekretzellen.

Daher nicht schälen sondern mit einem Löffel abschaben.

Weitere Inhalte sind: Gingerol

Durch Lagerung und Trocknung entsteht Shogeol

Beide Scharfstoffe haben therapeutisch wertvolle Wirkungen

Probiere es selbst:

Hier einige Anwendungsmöglichkeiten der Ingwer-Medizin

1.) Bei Appetitlosigkeit> Blähungen>Völlegefühl>Reisekrankheit

Tee:

1 Teelöffel geriebenen Ingwer (Nicht schälen, mit einem Löffel abschaben)

mit 200ml heißem Wasser überbrühen und 5-10 Min abgedeckt ziehen lassen.

30 Minuten vor dem Essen oder dem Reiseantritt genießen

Tinktur:

50g geschabten Ingwer in feine Scheibchen schneiden, mit 200ml 50%tigem Alkohol aufgießen. 10-20 Tage unter täglichem Umschütteln extrahieren, abseihen und in dunkler Flasche gut verschlossen aufbewahren. 20-30 Tropfen in einem warmen Glas Wasser 30 Minuten vor dem Essen oder dem Reiseantritt einnehmen.

Auflage:

2.) Rheumatische Beschwerden>Prellungen>Muskelverspannungen

3 Esslöffel geriebenen Ingwer mit 1/2 Liter kochendem Wasser übergießen und nach 5 Minuten geschlossenem Ziehen ein Baumwolltuch tränken, wringen auflegen und für 40 Minuten ein wärmendes Tuch auflegen…danach ein Pflege Öl verwenden.

3.) Muskel- oder Gelenkschmerzen> Krämpfe

Bad:

50g geschabten Ingwer reiben, mit einem Liter kochendes Wasser aufbrühen nach 15 Minuten geschlossenem Ziehen dem Badewasser zugeben.

ÖL:

Frisch geriebenen Ingwer durch die Knoblauchpresse drücken und den Saft mit der 4fachen Menge von Jojoba oder Sesamöl mischen. Vor dem Auftragen immer schütteln da sich der Saft vom Öl trennt.

Ingwer aus unterschiedlicher Herkunft schmeckt auch anders:

Nigeria: am schärfsten, Australien: am mildesten

Entspricht den Anforderungen des Arzneibuchs am besten

Australien, Jamaika, Bengalischer

Quellenangabe:

wir.Heilpraktiker

Ausgabe Januar 2018 Autor Maria Vogel